Alte Weberei bietet Thriller Lesung mit Thomas Matiszik
Die Lesung zum Triller „Tiefschwarze Schuld“ findet am 26. August um 20:00 Uhr im kleinen Saal des Kulturzentrums Alte Weberei Statt.
Nordhorn. Der Autor und Musikmacher Thomas Matiszik ist am 26. August um 20:00 Uhr mit der Lesung „Tiefschwarze Schuld“ zu Gast im Kulturzentrum Alte Weberei. Mit seiner „Modrich-Trilogie“ sorgte der Autor vor kurzem für Furore, viele Medien berichteten über den 54-jährigen gebürtigen Recklinghäuser und seine Thriller Reihe, die mit unvorhersehbaren Handlungssträngen überraschte.

Nun erscheint der erste Teil einer neuen Reihe, in der sich alles um die private Ermittlerin Corinna Dupont dreht. TIEFSCHWARZE SCHULD heißt der erste Thriller, der es in sich hat. „Hart, ehrlich, scharzhumorig“, heißt es sehr treffend im Pressetext. „Nichts für Zartbesaitete, könnte man auch sagen“, kommentiert Matiszik sein Werk und ergänzt: „Nach TOTKEHLCHEN war mir nach einem Neuanfang. Ich wollte wissen, wie es ist, eine Heldin zu erfinden. Schließlich bin ich ein Mann. Erstaunlicherweise fiel es mir nicht sonderlich schwer. Ich habe Corinna Dupont mindestens genauso ins Herz geschlossen wie Peer Modrich“

Der bühnenerfahrene Keyboarder Ader unterstützt Matisziks Gesang kongenial, sodass auch die Lesungen zum neuen Thriller „Tiefschwarze Schuld“ eine extrem kurzweilige und unterhaltsam-spannende Angelegenheit sein wird. Getränke werden am Abend vom Grafschafter Brauhaus an der neuen Theke der Weberei ausgeschenkt. Der Vorverkauf für die Lesung hat bereits begonnen: Karten zum Preis von 12 Euro (ermäßigt mit GN-Card: 10,50 Euro) sind über die Internetseite der Alten Weberei www.alteweberei.de oder an allen bekannten Vorverkaufsstellen in Nordhorn erhältlich.

Veranstaltungsdetails

„Tiefschwarze Schuld“ – Lesung mit Thomas Matiszik
Vechteaue 2
48529 Nordhorn

Webseite: www.alteweberei.de

Veranstaltungsort


Weitere Veranstaltungen

2. Februar 2023
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Abgesagt – Bei Anruf Mord – Krimiklassiker von Frederik Knott

Ex-Tennisprofi Tony Wendice führt ein luxuriöses Leben. Leisten kann er sich das mit dem Geld seiner wohlhabenden Frau Sheila. Doch Sheila hat ein Verhältnis mit dem Krimiautor Max Halliday. Und so beschließt Tony, seine Frau beseitigen zu lassen und ihr Vermögen zu erben. Es soll der perfekte Mord werden, nicht die kleinste Spur soll auf ihn als Urheber deuten. Doch der Anschlag verläuft ganz anders als geplant, und plötzlich steht Sheila vor Gericht…

Mehr Informationen

2. Februar 2023
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Matze Knop -Mut zur Lücke

Im deutschen Comedy-Business hat Matze Knop den wahrscheinlich Größten …
Abstand zwischen seinen Schneidezähnen natürlich!

Und ausgerechnet diese Zahnlücke hat ihn jetzt zum Titel seines neuen Live-Programms inspiriert: „Mut zur Lücke“.

Mehr Informationen

3. Februar 2023
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

THEATERWERKSTATT NORDHORN „SPÄTLESE“ VON FOLKE BRABAND

Maria, Agnes und Josefine sind die Golden Girls der Seniorenresidenz Abendrot. Bridgepartien, kleine Sticheleien und Trauerfeiern zu Ehren verstorbener Mitbewohner bestimmen den Alltag der leicht verwirrten Agnes, der gutherzigen Maria und von Josefine, der Theaterdiva von einst. Als Bonvivant Bruno ins Heim einzieht, blüht das betagte Damentrio förmlich auf.

Mehr Informationen

4. Februar 2023
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

THEATERWERKSTATT NORDHORN „SPÄTLESE“ VON FOLKE BRABAND

Maria, Agnes und Josefine sind die Golden Girls der Seniorenresidenz Abendrot. Bridgepartien, kleine Sticheleien und Trauerfeiern zu Ehren verstorbener Mitbewohner bestimmen den Alltag der leicht verwirrten Agnes, der gutherzigen Maria und von Josefine, der Theaterdiva von einst. Als Bonvivant Bruno ins Heim einzieht, blüht das betagte Damentrio förmlich auf.

Mehr Informationen

4. Februar 2023
20:00 Uhr - 23:00 Uhr

Local Heroes – Rockstuff & Friends

Das Kulturzentrum verspricht einen originellen Abend mit mehreren Live-Auftritten von Rockstuff & Friends aus der Rock- und Bluesszene Nordhorns. Am […]

Mehr Informationen