Wie komme ich in die Medien?

Nordhorner Kulturnetzwerk „tohoop“ lädt zur Infoveranstaltung ein

 

Nordhorn. Das Nordhorner Kulturnetzwerk „tohoop“ lädt Kulturschaffende aus der Region herzlich zu einer aufschlussreichen Informationsveranstaltung ein. Sie findet am Dienstag, 19. September 2023, um 19 Uhr in der Kornmühle in Nordhorn statt. Unter dem spannenden Motto „Wie komme ich in die Medien?“ erhalten die Teilnehmenden wertvolle Einblicke in die Welt der Medienpräsenz. Sie haben die Gelegenheit, direkt von Redakteur*innen der „Grafschafter Nachrichten“ und der „Ems-Vechte-Welle“ zu lernen.

 

Die Initiatorinnen von „tohoop“ – Kulturreferatsleiterin Kerstin Spanke und Kulturmanager Tom Wolf – möchten an die gelungenen Veranstaltungen des Kulturnetzwerks aus den Vor-Corona-Zeiten anknüpfen. Sie freuen sich auf einen regen Austausch zwischen den Akteur*innen der Medien und der Nordhorner Kulturszene. Gemeinsam werden sie den Abend moderieren und mit ihren Gästen die Fragen beantworten, die viele Kulturschaffende bewegen.

 

In einer Ära der Digitalisierung und des ständigen Wandels hat sich die Medienlandschaft radikal verändert. Vertreter*innen der „Grafschafter Nachrichten“ und der „Ems-Vechte-Welle“ werden auf der Bühne über die Auswirkungen dieser Veränderungen sprechen und aufzeigen, wie Kulturschaffende diese Trends zu ihrem Vorteil nutzen können.

 

Für  Wolf und Spanke spiegelt die Kultur einer Region sich auch in den Medien wider. Daher soll unter anderem die Frage diskutiert werden, welchen Stellenwert (lokale) Kultur in der Berichterstattung einnimmt. Die Diskussion soll beleuchten, wie lokale Kulturthemen in der Berichterstattung Platz finden und welche Rolle sie für die Identität und das Gemeinschaftsgefühl spielen.

 

„Was muss ich an Infos für eine Vor- bzw. Nachberichterstattung liefern?“, ist eine weitere Frage, der an diesem Abend nachgegangen werden soll. „Eine effektive Medienpräsenz erfordert eine strategische Herangehensweise“, sind Spanke und Wolf überzeugt. Doch vielen, gerade ehrenamtlichen Kulturschaffenden, fehlt hier oft das entsprechende Knowhow. Die Expert*innen der Zeitungs- und Radioredaktionen werden erläutern, welche Informationen für eine gelungene Vor- und Nachberichterstattung unerlässlich sind.

 

Die Kunst der Kommunikation steht im Mittelpunkt des Themas Pressemitteilungen. Die Teilnehmenden erfahren aus erster Hand, was eine Pressemitteilung effektiv macht und wie sie die Aufmerksamkeit der Medien gewinnen können. Neben diesen Diskussionen bieten die Vertreter*innen der „Grafschafter Nachrichten“ und der „Ems-Vechte-Welle“ spannende Einblicke in ihre Tätigkeiten. Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit, die Arbeitsweise und die Herangehensweise dieser Medienunternehmen kennenzulernen.

 

Die Veranstaltung ist kostenlos und verspricht nicht nur wertvolle Lerninhalte, sondern auch eine Gelegenheit zum Networking und zum Austausch von Erfahrungen zwischen den Kulturschaffenden. Der Einlass beginnt um 18:30 Uhr und die Veranstaltung startet um 19:00 Uhr.

 

Um eine reibungslose Planung zu ermöglichen, wird eine Anmeldung für die Veranstaltung empfohlen. Diese kann über die offizielle tohoop-Website unter www.nordhorn.de/tohoop erfolgen. Das „tohoop“-Kulturnetzwerk setzt sich dafür ein, Kulturschaffende aus der Region zu unterstützen, zu vernetzen und zu fördern.

Anmeldung unter www.nordhorn.de/tohoop

Veranstaltungsdetails

Tohoop – Infoveranstaltung für Kulturschaffende
Kornmühle
Kornmühle Mühlendamm
48529 Nordhorn

Veranstaltungsort


Bildergalerie

Weitere Veranstaltungen

21. Juli 2024
11:30 Uhr - 13:00 Uhr

Klassische Stadtführung Nordhorn

Begleiten Sie uns klassisch zu Fuß durch Nordhorn und erhalten Sie dabei auf unterhaltsame Art und Weise viele spannende Informationen über die „Wasserstadt Nordhorn“, die einmal die „Textilstadt im Grünen“ war.

Mehr Informationen

25. Juli 2024
11:30 Uhr - 13:00 Uhr

KINDER STADTFÜHRUNG NORDHORN

Begleiten Sie uns mit Ihren Kindern zu Fuß durch Nordhorn und erhalten Sie dabei auf unterhaltsame und kindgerechte Art und Weise viele spannende Informationen über die „Wasserstadt Nordhorn“, die einmal die „Textilstadt im Grünen“ war.

Mehr Informationen

3. August 2024
11:00 Uhr - 15:00 Uhr

Afrika-Tag in der Kornmühle

CVJM Nordhorn- Blanke veranstaltet gemeinsam mit dem Verein MLANGO e.V. am 03. August auf dem Gelände der Kornmühle einen Afrikatag zugunsten der Schulspeisung in Malawi.

Mehr Informationen

3. August 2024
14:00 Uhr - 18:00 Uhr

Museumsfabrik in der Alten Weberei

„Textilproduktion live“ ist das Motto . Ehemalige Textilwerker zeigen  an historischen, laufenden Textilmaschinen den gesamten Produktionsgang der Baumwollverarbeitung bis zum Weben eines Stoffes. Berichte aus der Arbeitswelt der Textilfabriken NINO, Povel und Rawe erhalten Sie bei einem Rundgang aus erster Hand von den ehrenamtlichen Vorführtechnikern.

Mehr Informationen

4. August 2024
10:00 Uhr - 17:00 Uhr

10. GN-Familientag im Tierpark Nordhorn

Der GN-Familientag bietet für die ganze Familie von 10.00 bis 17.00 Uhr ein unvergessliches Programm.

Mehr Informationen