April

Sonntag, 07. April,               Anpilgern
14:00 Uhr

Zwischen der Stadt Nordhorn und dem Kloster Frenswegen verläuft der Vechte-Pilgerweg. Auf einer Länge von ca. vier Kilometern hat das „Kirchenschiff Nordhorn“ zehn besondere Orte ausgewählt, die zum Innehalten anregen. Jetzt wird die Pilgersaison eröffnet. Start am Kirchenschiff.

 Mittwoch, 10. April,             Buchstabensuppe | Vorgelesen – Was mir Mut macht
12:30 – 13:30 Uhr

Sie essen gerne in Gesellschaft und sind an einem guten Wort zur Mittagszeit interessiert? Dann ist die „Buchstabensuppe“ das Richtige für Sie! 30 Minuten Essen im Schweigen – eine Persönlichkeit aus der Stadt oder Region liest dazu Texte, die Mut machen. Am 10. April liest Irmintraud Teuwisse, Künstlerin und Mitglied im Team des Kirchenschiffs. Preis 6,90 EUR. Café Nordhörnchen, Lingener Straße 7. Anmeldung im Kirchenschiff.

Mittwoch, 24. April,             Ostern und das jüdische Pessachfest
19:00 – 21:00 Uhr     

Im Dezember 2018 hatte das „Kirchenschiff Nordhorn“ dazu eingeladen,  mit allen Sinnen dem Ursprung, der Bedeutung und den Bräuchen des jüdischen Lichterfestes „Chanukka“ nachzuspüren. Jetzt wird die Veranstaltungsreihe fortgeführt: Lernen Sie das jüdische Pessachfest kennen, eines der wichtigsten Feste des Judentums! Seine Herkunft, die verschiedenen Riten, den biblischen Hintergrund und schließlich die Verbindung zum christlichen Osterfest.

Samstag, 27. April,              Gitarrenkonzert
17:30-18:30 Uhr

Im Rahmen des Gitarren Festivals Nordhorn spielt die polnische Musikerin Beata Atlas ein Konzert im „Kirchenschiff Nordhorn“. Sie ist Preisträgerin mehrerer großer, internationaler Gitarrenwettbewerbe. Immer wieder begeistert sie das Publikum mit wunderschöner Musik, zauberhaften Melodien und Virtuosität. Eintritt frei, Spende erbeten.

Mai                

Freitag, 03. Mai,                    Märchenhafte Lichtblicke
19:00 – 20:30 Uhr     

Märchen, Gedichte, Geschichten hören und darüber miteinander ins Gespräch kommen – mit Heike Koschnicke, Märchenerzählerin. Sie sagt: „Märchen sind keine Lügengeschichten für Leichtgläubige, sondern wundervolle Poesie gegen die Trostlosigkeit eines Daseins ohne Wunder.“

Mittwoch 08. Mai,                 Buchstabensuppe | Vorgelesen – Was mir Mut macht
12:30 – 13:30 Uhr

Sie essen gerne in Gesellschaft und sind an einem guten Wort zur Mittagszeit interessiert? Dann ist die „Buchstabensuppe“ das Richtige für Sie! 30 Minuten Essen im Schweigen – eine Persönlichkeit aus der Stadt oder Region liest dazu Texte, die Mut machen. Am 08. Mai liest Mathias Meyer-Langenhoff, Autor und Dipl. Pädagoge. Preis 6,90 EUR. Café Nordhörnchen, Lingener Straße 7. Anmeldung im Kirchenschiff.

 Samstag, 11. Mai,                 Ausstellungseröffnung „Fundstücke“
16:00 Uhr      

Unter dem Titel „Fundstücke“ zeigt das „Kirchenschiff Nordhorn“ vom 11. Mai bis 27. Juli Ölgemälde, Drucke, Farbstiftzeichnungen und Objektbilder „der 4 Bentheimer“. Namentlich sind das die Künstler Marlene in der Stroth, Stefi Mann-Nichiteanu, Reinhard Jansen und Gille W. Kuhr. Im Rahmen der Ausstellungseröffnung werden sie sich dem Publikum vorstellen. Martin Liening gestaltet die Vernissage musikalisch. Seit mehr als 50 Jahren spielt er den Blues auf der Mundharmonika – manchmal auch das eine oder andere Volkslied oder Stücke mit plattdeutschem Hintergrund. Seine Auftritte sind mit kleinen Überraschungen gewürzt. Zum Titel der Ausstellung hat er sich etwas Besonderes einfallen lassen.
(Bild: Stefi Mann-Nichiteanu)

Juni

Freitag, 07. Juni,                  Tischlein, deck Dich!
19:00 Uhr      

Das „Kirchenschiff Nordhorn“ und die Stadtpfarrei St. Augustinus feiern Geburtstag. Herzliche Einladung zum Gemeindemahl. Tische und Bänke stehen vor der St. Augustinus-Kirche bereit. Bitte bringen Sie ein weißes Tischtuch und ein Windlicht mit. Auch für Speisen und Getränke sorgt jede(r) selbst. Anmeldung im Kirchenschiff.

Mittwoch 12. Juni,               Buchstabensuppe | Vorgelesen – Was mir Mut macht
12:30 – 13:30 Uhr

Sie essen gerne in Gesellschaft und sind an einem guten Wort zur Mittagszeit interessiert? Dann ist die „Buchstabensuppe“ das Richtige für Sie! 30 Minuten Essen im Schweigen – eine Persönlichkeit aus der Stadt oder Region liest dazu Texte, die Mut machen. Am 12. Juni liest Daniela De Ridder, Politikerin, MdB. Preis 6,90 EUR. Café Nordhörnchen, Lingener Straße 7. Anmeldung im Kirchenschiff.

Freitag, 14. Juni,                  Märchenhafte Lichtblicke
19:00 – 20:30 Uhr

Märchen, Gedichte, Geschichten hören und darüber miteinander ins Gespräch kommen – mit Heike Koschnicke, Märchenerzählerin. Sie sagt: „Märchen sind keine Lügengeschichten für Leichtgläubige, sondern wundervolle Poesie gegen die Trostlosigkeit eines Daseins ohne Wunder.“ Fortführung der Veranstaltungsreihe.

Hinweis:

Sofern nicht anders angegeben, finden die Veranstaltungen im „Kirchenschiff Nordhorn“, Burgstr. 10 statt.

Veranstaltungsdetails

Veranstaltungsprogramm April-Juni 2019 Kirchenschiff Nordhorn
Burgstraße 10
48529 Nordhorn

Webseite: http://www.kirchenschiff-nordhorn.de/

Veranstaltungsort


Bildergalerie

Weitere Veranstaltungen

27. Januar 2023
18:00 Uhr - 21:00 Uhr

Underage-Club-Disco im Jugendzentrum

Am Freitag, den 27.01.2023 findet, erstmalig nach der coronabedingten Pause, die „Underage-Club-Disco“ für Kinder und Jugendliche von 9 bis 13 Jahren in der Tenne des Jugendzentrums Nordhorn an der Denekamper Str. 26 statt. Die Disco beginnt um 18 Uhr und endet um 21 Uhr. Der Eintritt beträgt 50 Cent.

Mehr Informationen

27. Januar 2023
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Arnulf Rating – Zirkus Berlin

Arnulf Rating wollte eigentlich nur die Zeitungen zum Altpapier bringen.
Aber dann bleibt er doch an einer dummen Schlagzeile hängen. Was kommt nach Corona?

War da was? Was war da? Das Karussell dreht sich. Schnell. Schneller. Zirkus. Immer wieder überraschend wird eine Sensation nach der anderen präsentiert. Berlin ist das Zentrum. Hier spielt die Musik. Es geht immer schneller nach oben. Und noch schneller wieder runter. Geld fehlt überall. Aber andererseits ist genügend davon da!

Mehr Informationen

29. Januar 2023
14:00 Uhr - 17:00 Uhr

Achtsamkeits-Workshop – Waldbaden

„upside down“ im Wald –
kopfüber – kopfunter oder einfach mal in der Natur,
im Wald abschalten, Energie für das neue Jahr tanken!
Ich lade Euch ein, mit mir zusammen die Ruhe, die Stille und die Schönheit
der Natur zu spüren, zu sehen, zu riechen und über die vielen kleinen Dinge im Waldleben zu staunen!

Mehr Informationen

1. Februar 2023
19:45 Uhr - 21:30 Uhr

Holzbläserensemble für Fortgeschrittene ab Februar

Acht Wochen lang können Erwachsene, die ein Holzblasinstrument spielen, die Möglichkeit wahrnehmen, in einem Ensemble zu musizieren. Der Kurs geht vom 1. Februar bis 22. März und findet immer mittwochs um 19:45 Uhr in Raum E.1 statt. Die Kosten für den Kurs belaufen sich auf 50 Euro.

Mehr Informationen

2. Februar 2023
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Bei Anruf Mord – Krimiklassiker von Frederik Knott

Ex-Tennisprofi Tony Wendice führt ein luxuriöses Leben. Leisten kann er sich das mit dem Geld seiner wohlhabenden Frau Sheila. Doch Sheila hat ein Verhältnis mit dem Krimiautor Max Halliday. Und so beschließt Tony, seine Frau beseitigen zu lassen und ihr Vermögen zu erben. Es soll der perfekte Mord werden, nicht die kleinste Spur soll auf ihn als Urheber deuten. Doch der Anschlag verläuft ganz anders als geplant, und plötzlich steht Sheila vor Gericht…

Mehr Informationen