Dienstag, 20.09.2022, 20 Uhr, Konzert- und Theatersaal Nordhorn

Viel Lärm um Nichts
Komödie von William Shakespeare mit Musik

Die drei Männer Claudio, Benedick und Don Pedro kehren aus dem Krieg zurück und statten einem alten Freund in seinem Haus auf dem Land Einen Besuch ab. Romantik liegt in der Luft. Claudio, als Soldat hochdekoriert, doch als Mann eher unsicher, wirbt um die Hand der schönen und sittsamen Hero, die er mit der Hilfe seines Freundes Don Pedro auch erhält. Aber dann führt eine bösartige Intrige des unehelichen Bruders, Don John, in eine Katastrophe: Hero wird als Flittchen diffamiert, und die ehrversessenen Freunde fallen auf die Lüge herein. Die geschockte Hero, bereits als Braut geschmückt, fällt vor dem Traualtar in eine todesähnliche Ohnmacht. Zum Glück entdeckt eine Truppe tölpelhafter Gerichtsdiener die Wahrheit. Dem Happyend steht damit fast nichts mehr im Wege, außer, dass sich Claudio zu Heros Genugtuung noch einmal kräftig zum Narren machen muss. Eine heiter-romantische Komödie mit spritzig-geistreichem Wortwitz, die Dialog oszillieren zwischen streitlustigem Flirt mit ernstgemeintem Hintersinn.

VVK startet im August über reservix.de
Karten ab 17,00 €

Veranstaltungsdetails

Viel Lärm um Nichts – Komödie von William Shakespeare
Konzert- und Theatersaal
Ootmarsumer Weg 14
48527 Nordhorn

Veranstaltungsort


Weitere Veranstaltungen

27. Februar 2024
18:00 Uhr - 19:00 Uhr

Galerie I Konzert – Musikalischer Genuss und Kunstführung

Kunst- und Musikgenuss nach Feierabend in der Städtischen Galerie.

Mehr Informationen

28. Februar 2024
19:00 Uhr - 20:30 Uhr

Erich Kästner und seine Zeit

Am Mittwoch, 28. Februar, präsentieren „Die Neuen 3“ in der Stadtbibliothek Nordhorn um 19 Uhr einen literarisch-musikalischen Abend mit Texten von Erich Kästner. Anlass ist der 50. Todestag des Schriftstellers, der vor allem mit seinen Büchern „Emil und die Detektive“ oder „Pünktchen und Anton“ berühmt geworden ist. An diesem Abend werden jedoch Texte für Erwachsene vorgetragen. „Die Neuen 3“, das ist ein Ensemble aus dem Emsland und der Grafschaft Bentheim. Auszüge aus Kästners Büchern werden vorgetragen von Heike Koschnicke.

Mehr Informationen

1. März 2024
18:00 Uhr - 22:00 Uhr

Kooperationskonzert der Musikschule im Konzert- und Theatersaal

Junge Instrumentalist*innen stellen gemeinsam im Chor, Orchester oder Ensemble ihre Probenergebnisse vor.

Mehr Informationen

1. März 2024
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Theaterwerkstatt: Lindenallee – Straße der SA

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Es wird schon kräftig geprobt am Theaterstück Lindenallee – Straße der SA. Werner Rohr, Nordhorner Historiker, hat es geschrieben. Es geht dabei um ein tatsächliches Geschehen im Jahre 1932 während des heraufziehenden „Dritten Reiches“. Ein von den Nazis inszenierter Aufmarsch zur Lindenallee, wo viele kommunistische Textilarbeiter leben, endet dort in einer heftigen Auseinandersetzung der Protagonisten.

Mehr Informationen

2. März 2024
11:00 Uhr - 17:00 Uhr

Kleiner Korbflechtertag am Vechtehof im Tierpark

Teilnehmer des Korbfelchtkurses zeigen ihr Können am Vechtehof.

Mehr Informationen