Moin Leute! 🌈🎉
Ich möchte euch heute das „Vielfalt feiern Festival“ vorstellen und euch dazu einladen, dieses einzigartige Event mit uns zu feiern! 🎊
Das Vielfalt feiern Festival ist eine wunderbare Gelegenheit, um die Vielfalt unserer Gesellschaft zu feiern und zu würdigen. Es ist ein Festival, das Menschen unterschiedlicher Kulturen, Hintergründe und Lebensweisen zusammenbringt, um gemeinsam zu tanzen, zu singen und zu lachen. 🌍🎶
Das Festival bietet eine breite Palette an Live-Musik verschiedenster Genres…. Von Rock über HipHop …
Neben der Unterhaltung bietet das Vielfalt feiern Festival auch eine Plattform für den interkulturellen Austausch und die Förderung des gegenseitigen Verständnisses. Es ist eine großartige Möglichkeit, neue Freundschaften zu knüpfen und die Vielfalt unserer Gesellschaft zu feiern. 🤝❤️
Also markiert euch den Termin im Kalender: Das Vielfalt feiern Festival findet am 23.9.2023 in Nordhorn im Rahmen des Nordhorner (R)Oktober auf der Bühne vor den Vechteakarden statt.
Lasst uns gemeinsam feiern, tanzen und die Vielfalt unserer Welt zelebrieren! 🌈🎉
Teilt diese Nachricht gerne mit euren Freunden und lasst uns gemeinsam das Vielfalt feiern Festival bewerben. Lasst uns zeigen, dass wir stolz auf unsere Vielfalt sind und dass wir zusammenkommen können, um eine bessere und tolerantere Welt zu schaffen. 🌍🤗
Ich freue mich schon sehr auf das Festival und darauf, euch alle dort zu sehen! Lasst uns gemeinsam Vielfalt feiern! 🎊🎉

Weitere Veranstaltungen

27. Februar 2024
18:00 Uhr - 19:00 Uhr

Galerie I Konzert – Musikalischer Genuss und Kunstführung

Kunst- und Musikgenuss nach Feierabend in der Städtischen Galerie.

Mehr Informationen

28. Februar 2024
19:00 Uhr - 20:30 Uhr

Erich Kästner und seine Zeit

Am Mittwoch, 28. Februar, präsentieren „Die Neuen 3“ in der Stadtbibliothek Nordhorn um 19 Uhr einen literarisch-musikalischen Abend mit Texten von Erich Kästner. Anlass ist der 50. Todestag des Schriftstellers, der vor allem mit seinen Büchern „Emil und die Detektive“ oder „Pünktchen und Anton“ berühmt geworden ist. An diesem Abend werden jedoch Texte für Erwachsene vorgetragen. „Die Neuen 3“, das ist ein Ensemble aus dem Emsland und der Grafschaft Bentheim. Auszüge aus Kästners Büchern werden vorgetragen von Heike Koschnicke.

Mehr Informationen

1. März 2024
18:00 Uhr - 22:00 Uhr

Kooperationskonzert der Musikschule im Konzert- und Theatersaal

Junge Instrumentalist*innen stellen gemeinsam im Chor, Orchester oder Ensemble ihre Probenergebnisse vor.

Mehr Informationen

1. März 2024
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Theaterwerkstatt: Lindenallee – Straße der SA

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Es wird schon kräftig geprobt am Theaterstück Lindenallee – Straße der SA. Werner Rohr, Nordhorner Historiker, hat es geschrieben. Es geht dabei um ein tatsächliches Geschehen im Jahre 1932 während des heraufziehenden „Dritten Reiches“. Ein von den Nazis inszenierter Aufmarsch zur Lindenallee, wo viele kommunistische Textilarbeiter leben, endet dort in einer heftigen Auseinandersetzung der Protagonisten.

Mehr Informationen

2. März 2024
11:00 Uhr - 17:00 Uhr

Kleiner Korbflechtertag am Vechtehof im Tierpark

Teilnehmer des Korbfelchtkurses zeigen ihr Können am Vechtehof.

Mehr Informationen