Vorverkauf beginnt Montag, 26. November

Am Sonntag, 9. Dezember, stimmen die „Singuine von Nordhorn“ in ihren Weihnachtskonzerten auf das bevorstehende Fest ein. In zwei Aufführungen um 15 und 16.30 Uhr werden die mit insgesamt etwa 150 Kindern besetzten Chöre der Musikschule auf der weihnachtlich dekorierten Bühne im Konzert- und Theatersaal auftreten. Wie bereits in den vergangenen Jahren steht bei der zweiten Aufführung um 16.30 Uhr auch der Chor der Vechtetal Schule gemeinsam mit den „Singuinen“ auf der Bühne.

Der Eintritt beträgt 3 Euro pro Person. Karten gibt es ab dem 26. November im Vorverkauf beim VVV, in Georgies Laden und im Sekretariat der Musikschule.

Die „Singuine“, zusammengestellt aus den Kinderchören der Musikschule an den verschiedenen Nordhorner Grundschulen, präsentieren unter der Leitung von Olga Stikel eine Mischung traditioneller und moderner Weihnachtslieder. Mit dabei sind auch der Jugendchor und das Vokal-Ensemble „Agitato“ der Musikschule. Für die instrumentale Begleitung sorgt eine Instrumental-Band mit Linda Moeken (Klavier), Hilmar Sundermann (Violine), Jerima Feilmeier (E-Bass) und Joris Hupe (Cajón). Einlass für das Publikum ist jeweils etwa 20 Minuten vor Veranstaltungsbeginn. Für Kurzentschlossene besteht am Samstag, 8. Dezember, noch die Möglichkeit, eventuell vorhandene Restkarten telefonisch von 11 bis 12.30 Uhr unter Telefon (05921) 878115 zu reservieren.

Veranstaltungsdetails

Weihnachtskonzerte der „Singuine“
Ootmarsumer Weg 14
48527 Nordhorn

Veranstaltungsort


Weitere Veranstaltungen

1. Februar 2023
19:45 Uhr - 21:30 Uhr

Holzbläserensemble für Fortgeschrittene ab Februar

Acht Wochen lang können Erwachsene, die ein Holzblasinstrument spielen, die Möglichkeit wahrnehmen, in einem Ensemble zu musizieren. Der Kurs geht vom 1. Februar bis 22. März und findet immer mittwochs um 19:45 Uhr in Raum E.1 statt. Die Kosten für den Kurs belaufen sich auf 50 Euro.

Mehr Informationen

2. Februar 2023
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Bei Anruf Mord – Krimiklassiker von Frederik Knott

Ex-Tennisprofi Tony Wendice führt ein luxuriöses Leben. Leisten kann er sich das mit dem Geld seiner wohlhabenden Frau Sheila. Doch Sheila hat ein Verhältnis mit dem Krimiautor Max Halliday. Und so beschließt Tony, seine Frau beseitigen zu lassen und ihr Vermögen zu erben. Es soll der perfekte Mord werden, nicht die kleinste Spur soll auf ihn als Urheber deuten. Doch der Anschlag verläuft ganz anders als geplant, und plötzlich steht Sheila vor Gericht…

Mehr Informationen

2. Februar 2023
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Matze Knop -Mut zur Lücke

Im deutschen Comedy-Business hat Matze Knop den wahrscheinlich Größten …
Abstand zwischen seinen Schneidezähnen natürlich!

Und ausgerechnet diese Zahnlücke hat ihn jetzt zum Titel seines neuen Live-Programms inspiriert: „Mut zur Lücke“.

Mehr Informationen

3. Februar 2023
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

THEATERWERKSTATT NORDHORN „SPÄTLESE“ VON FOLKE BRABAND

Maria, Agnes und Josefine sind die Golden Girls der Seniorenresidenz Abendrot. Bridgepartien, kleine Sticheleien und Trauerfeiern zu Ehren verstorbener Mitbewohner bestimmen den Alltag der leicht verwirrten Agnes, der gutherzigen Maria und von Josefine, der Theaterdiva von einst. Als Bonvivant Bruno ins Heim einzieht, blüht das betagte Damentrio förmlich auf.

Mehr Informationen

4. Februar 2023
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

THEATERWERKSTATT NORDHORN „SPÄTLESE“ VON FOLKE BRABAND

Maria, Agnes und Josefine sind die Golden Girls der Seniorenresidenz Abendrot. Bridgepartien, kleine Sticheleien und Trauerfeiern zu Ehren verstorbener Mitbewohner bestimmen den Alltag der leicht verwirrten Agnes, der gutherzigen Maria und von Josefine, der Theaterdiva von einst. Als Bonvivant Bruno ins Heim einzieht, blüht das betagte Damentrio förmlich auf.

Mehr Informationen