Zoonacht im Tierpark Nordhorn

Feiern bis es dunkel ist: Buntes Rahmenprogramm für Groß und Klein

Einen lauen Sommerabend mit einem vielfältigen Programm in ganz besonderer
Atmosphäre genießen – dazu lädt der Tierpark in diesem Jahr am Samstag, den 6.
August in der Zeit von 16 bis 23 Uhr ein. Die Zoonacht überrascht Besucherinnen und
Besucher mit einer Vielzahl von Akteuren, die für viel Abwechslung sorgen. Dabei ist
mit Cocktails und vielen kulinarischen Leckereien für das leibliche Wohl optimal
gesorgt. Der ermäßigte Sondereintritt beträgt für Erwachsene 5 € und für Kinder ab 4
Jahre 3 € ab 16 Uhr, wobei Jahreskarten natürlich gültig sind.

Für die jüngeren Besucherinnen und Besucher gibt es in der Zeit von 16 bis 18 Uhr ein
ganz spezielles Programm. So sorgt „Heinz der Zauberer“ mit seinen Zaubereien für
staunende und lachende Gesichter beim Publikum und der Kinderliedermacher
Christian Hüser spielt tolle Live-Musik zum Mitmachen und Mitsingen.
Ab 18 Uhr bringt dann DJ Mathis Krone auf der Vechtewiese hinter dem Gasthaus „De
MalleJan“ neben Cocktailbude und Getränkewagen bis 23 Uhr den Tierpark zum
Tanzen.

Beliebte Programmpunkte wie das Stockbrotbacken dürfen bei der Zoonacht nicht
fehlen. In der Nähe der Dorfmetzgerei ist jeder eingeladen sein eigenes Stockbrot zu
backen. Kathis Schminkkiste steht zudem bereit, um die kleinen Gäste zu schminken.
Sportlich geht es hingegen in der unteren Vechtewiese zu. Dort warten zwei
Hüpfburgen darauf von den Kindern in Beschlag genommen zu werden. Eigene
Kerzen können die Zoobesucher in der Heuremise am Vechtehof ziehen. Die
historische Schmiede wird nicht nur belebt, sondern auch nach draußen gezogen. An
mehreren Essen zeigen die Ehrenamtlichen Schmiede an dem Abend ihr Können.
Zwischendurch eine Fahrt auf dem Kinderkarussell und eine süße Leckerei beim Stand
von Mandel Braun genießen. Bekanntermaßen gibt es ja für Süßigkeiten einen
eigenen Magen, denn hungrig und durstig sollte an diesem Abend kein Zoobesucher
bleiben. Die Zoogastronomie wird an verschiedenen Outdoorstationen jede Menge
Köstlichkeiten anbieten.

Und wer sich zwischendurch die Beine vertreten möchte, der kann bei der Zoonacht
bis 21 Uhr nach Herzenslust durch den Tierpark schlendern. Mehr Informationen gibt
es auf www.tierpark-nordhorn.de

Veranstaltungsdetails

Zoonacht im Tierpark Nordhorn
Heseper Weg 110
48531 Nordhorn

Webseite: www.tierpark-nordhorn.de

Veranstaltungsort


Weitere Veranstaltungen

14. August 2022
16:30 Uhr - 18:00 Uhr

kunstwegen – Führung zu den Sandsteinskulpturen

Es gibt eine Entdeckungstour zu den Sandsteinskulpturen, die sich um
das Kloster Frenswegen befinden. Dabei wird auch ausführlich über
ihren Entstehungshintergrund berichtet.

Mehr Informationen

20. August 2022
08:00 Uhr - 12:00 Uhr

„Mehr Frauen in die Politik!“ fordern Ratsfrauen und Gleichstellungsbeauftragte

Am 20. August 2022 findet auf dem Nordhorner Wochenmarkt eine Aktion unter dem Titel „Mehr Frauen in die Politik!“ statt. Nordhorner Ratsfrauen und die städtische Gleichstellungsbeauftragte Anja Milewski wollen darauf aufmerksam machen, dass Frauen im politischen Geschehen nach wie vor unterrepräsentiert sind. Um das Missverhältnis zu verdeutlichen, werden sie Stühle in verschiedenen Farben auf dem Wochenmarkt aufstellen.

Mehr Informationen

22. August 2022
10:00 Uhr - 18:00 Uhr

What’s art got to do with it? Eine Summer School zu Kunst und kollektiver Erinnerung

Ausgehend von der Skulptur Ein Weg durch das Moor (1999) des Schweizer Künstlerduos Peter Fischli und David Weiss, die sich in direkter Nähe zum ehemaligen NS-Strafgefangenenlager Bathorn befindet, sind die Teilnehmenden der Summer School eingeladen, sich mit aktuellen Diskursen zur Erinnerungskultur und ihren möglichen künstlerischen Ausformungen auseinanderzusetzen.

Mehr Informationen

26. August 2022
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

„Tiefschwarze Schuld“ – Lesung mit Thomas Matiszik

Der Autor und Musikmacher Thomas Matiszik ist am 26. August um 20:00 Uhr mit der Lesung „Tiefschwarze Schuld“ zu Gast im Kulturzentrum Alte Weberei. Mit seiner „Modrich-Trilogie“ sorgte der Autor vor kurzem für Furore, viele Medien berichteten über den 54-jährigen gebürtigen Recklinghäuser und seine Thriller Reihe, die mit unvorhersehbaren Handlungssträngen überraschte.

Mehr Informationen

27. August 2022
11:00 Uhr - 20:00 Uhr

20-jähriges Jubiläum der Vechte Arkaden

Die Vechte Arkaden feiern ihr 20-Jähriges Jubiläum! 🍀 Am 27. August erwartet sowohl die großen als auch die kleinen Besucher ein aktionsreiches Unterhaltungsprogramm. Freut euch also auf den 27. August und auf ein buntes und lebendiges Programm vor und in den VECHTE ARKADEN! 😃

Mehr Informationen