Endlich wieder „Zootag“ im Tierpark Nordhorn

Unter 2G-Bedingungen locken am „Tag der offenen Tür“ freier
Eintritt, tolles Programm und Fördervereins-Tombola mit schönen
Preisen in den Familienzoo

Am Sonntag, den 07. November feiert der Nordhorner Tierpark bereits zum
26. Mal in seiner Geschichte den traditionellen Zootag. Der Eintritt in den
Familienzoo ist an diesem Tag wie üblich frei.
Aufgrund der aktuell gültigen Corona-Verordnung und der derzeit
steigenden Corona-Fallzahlen, findet der Zootag in diesem Jahr unter 2G
Bedingungen statt. Das bedeutet, dass Besucher am Eingang einen gültigen
Impfnachweis oder den Nachweis über ihre Genesung vorzeigen müssen.
Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können,
müssen neben ihrem Attest einen gültigen, das heißt nicht älter als 24
Stunden alten, offiziellen Negativtest vorlegen. Diese Regelungen gelten für
alle Personen ab 18 Jahre. Kinder und Jugendliche sind hiervon
ausgenommen.

Tierpfleger, Handwerker, Verwaltung, Zooschule, Gastronomie und
Förderverein des Zoos bieten wie in den Jahren zuvor zwischen 10 und 16
Uhr ein abwechslungsreiches Programm für die kleinen und großen
Zoobesucher. Neben einigen Informationsständen wird es an mehreren
Stellen einen „Blick hinter die Zoo-Kulissen“ geben, wie zum Beispiel bei
einer Futterausstellung in der Schau-Futterküche, im Stall der Bisons oder
in die Ställe der Afrikatiere. Bei einer Zootag-Rallye für Kinder können an
diesem Tag zudem schöne Preise gewonnen werden.

An zahlreichen Spielstationen im Park sorgt das Tierpark-Team für jede
Menge Spielspaß. Auch die historische Schmiede ist am Zootag von
ehrenamtlichen Mitarbeitern besetzt, denen Interessierte bei der Arbeit
über die Schulter schauen können. Die Einnahmen aus den Spieleinsätzen
fließen in diesem Jahr wieder komplett in die Spendenkampagne für den
Neubau einer Anlage für die hochbedrohten Amurleoparden.
Der Förderverein des Tierparks veranstaltet an der Cafeteria wie in jedem
Jahr eine große Tombola. Hier gibt es natürlich wieder viele schöne Preise
zu gewinnen.

Bild: Carl Hesebeck

Veranstaltungsdetails

„Zootag“ im Tierpark Nordhorn
Heseper Weg 140
48531 Nordhorn

Veranstaltungsort


Weitere Veranstaltungen

4. Februar 2023
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

THEATERWERKSTATT NORDHORN „SPÄTLESE“ VON FOLKE BRABAND

Maria, Agnes und Josefine sind die Golden Girls der Seniorenresidenz Abendrot. Bridgepartien, kleine Sticheleien und Trauerfeiern zu Ehren verstorbener Mitbewohner bestimmen den Alltag der leicht verwirrten Agnes, der gutherzigen Maria und von Josefine, der Theaterdiva von einst. Als Bonvivant Bruno ins Heim einzieht, blüht das betagte Damentrio förmlich auf.

Mehr Informationen

4. Februar 2023
20:00 Uhr - 23:00 Uhr

Local Heroes – Rockstuff & Friends

Das Kulturzentrum verspricht einen originellen Abend mit mehreren Live-Auftritten von Rockstuff & Friends aus der Rock- und Bluesszene Nordhorns. Am […]

Mehr Informationen

5. Februar 2023
17:00 Uhr - 19:30 Uhr

Heimspiel HSG Nordhorn-Lingen  –  VfL Eintracht Hagen

HSG Nordhorn-Lingen  –  VfL Eintracht Hagen

05. Februar

17:00 Uhr

Euregium Nordhorn

Mehr Informationen

5. Februar 2023
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Vonda Shepard – Red Light Green Light Tour 2023

1997 war es, als VONDA SHEPARD in dem Serien-Hit „Ally McBeal“ als Barsängerin Weltruhm erlangte und mit „Searchin´my soul“ nicht nur den Titelsong, sondern auch einen absoluten Smashhit hervorbrachte.
Heute, also 25 Jahre, zwei Golden Globes, zwei Emmys und 12 Millionen verkaufter Tonträger später, bringt VONDA SHEPARD ihr 13. Album heraus. Produziert hat es niemand Geringeres als Mitchell Froom, Vondas Ehemann und Produzent u.a. von so berühmten Künstlern wie ELVIS COSTELLO, CROWDED HOUSE oder FLEETWOOD MAC.

Mehr Informationen

8. Februar 2023
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Take it to the Limit – …verneigen sich vor den Eagles!

Sechs irische Brüder und ihre Freunde erobern die Bühnen der Welt mit Ihrer Verneigung vor den „Eagles“

„Hotel California“ „Take It Easy“, „New Kid In Town“, „Desperado“, „Take It To The Limit“, „One Of These Nights“. Die Welthits von The Eagles kennt wohl jeder und kann jeder mitsingen und ab und zu passiert etwas Magisches, wenn die richtige Kombination von Musikern zusammenkommt. Dies ist der beste Weg um die Band „Take it to the Limit“ zu beschreiben!!

Mehr Informationen